Nächste
Preisaktualisierung:

8 Florin

409,50 €

MwSt. befreit,
zzgl. Versandkosten

Preis gültig bis:21.02.2024, 03:32Uhr
Artikelnr.:100432-1
Feingewicht:5.81 g
Qualität:900/1000
Verfügbar:Sofort

Beschreibung:

Herkunftsland: Österreich
Prägestätte: Münze Österreich AG
Gewicht: 6,45 g
Qualität: 900/1000
Feingewicht: 5,81 g
Nennwert: 8 Florin - 20 Franken
Größe in mm: Durchmesser x Dicke
  21,00 x 1,30
Prägejahr: (1892)
Erhaltung: bankenüblich
Verpackung: unterschiedlich

 

Florin bezeichnet eine österreichische Goldmünze, die ab dem Jahr 1870 bis 1892 vom österreichischen Kaiserreich geprägt wurden. Bei den hier angebotenen Münzen handelt es sich In der Regel um offizielle Nachprägungen, die zu Handels- und Anlagezwecken von der Münze Österreich AG herausgegeben werden.

Die Nennwerte der österreichischen Florin belaufen sich auf 4 Florin, bzw. 10 Franken sowie 8 Florin bzw. 20 Franken, wobei alle Variationen einen Feingoldgehalt von 900/1000 aufweisen.

Die Vorderseite zeigt ein Portrait von Kaiser Franz Joseph I., der den Leuten heute noch als „Franzel“ bzw. als Ehemann von Elsabeth („Sisi“) bekannt ist. Umrahmt wird das Portrait von der Inschrift FRANCISCVS IOSEPHVS I D G IMPERATOR ET REX.

Auf der Rückseite findet sich das alte Wappen mit Doppeladler, der ein Schwert sowie den Reichsapfel in seinen Krallen hält. Zusätzlich wird das Wappen von dem Schriftzug IMPERIVM AVSTRIACVM sowie dem Prägejahr umrahmt.

_

Das Produktbild ist eine Beispielabbildung.

Anonyme Bestellung bis 1999€

Filialabholung möglich

9 Filialen in Süddeutschland

Über 15 Jahre Branchenerfahrung