1 Dukat

210,50 €

MwSt. befreit,
zzgl. Versandkosten

Preis gültig bis:08.12.2021, 02:10Uhr
Artikelnr.:100413-1
Feingewicht:3.44 g
Qualität:986/1000
Verfügbar:Sofort

Beschreibung:

Herkunftsland: Österreich
Prägestätte: Münze Österreich AG
Gewicht: 3,49 g
Qualität: 986/1000
Feingewicht: 3,44 g
Nennwert: 1 Dukat
Größe in mm: Durchmesser x Dicke
  20,00 x 0,75
Prägejahr: (1915)
Erhaltung: bankenüblich
Verpackung: unterschiedlich

 

Die heutigen Gold-Dukaten sind offizielle Nachprägungen der Jahrgänge 1872-1914 einer europäischen Goldmünze, die erstmals in Venedig im Jahr 1284 geprägt wurde. Herausgegeben werden diese heute vom Hersteller Münze Österreich AG für Sammler und Anlagezwecke und tragen das Prägejahr der letzten Originalprägung von 1915.

Die Nachprägungen sind in zwei unterschiedlichen Größen erhältlich: 1 Dukat und 4 Dukaten. Beide Variationen besitzen, wie ihre originalen Vorgänger, einen Feingoldgehalt von 986/1000.

Die Vorderseite zeigt das belorbeerte Portrait von Kaiser Franz Joseph I. Auf dem 4 Dukaten Stück ist, aufgrund der Größe der Münze, zusätzlich noch ein Teil des Torsos des Kaisers abgebildet. Umrahmt werden die Abbildungen von der Inschrift FRANC IOS I D G AVSTRIAE IMPERATOR (Franz Joseph der Erste von Gottes Gnaden Österreichs Kaiser).

Auf der Rückseite findet sich das alte Österreich-Ungarische Wappen mit Doppeladler, der ein Schwert sowie den Reichsapfel in seinen Krallen hält. Auch dabei wieder eine Umrahmung mit dem Schriftzug HVNGAR BOHEM GAL LOD ILL REX A A 1915 (Ungarns Böhmens Galiziens Lodomeriens Illyriens König 1915). Beim 4 Dukaten Stück ergänzt durch den Verweis (4) auf einen höheren Wert der Münze.

_

Das Produktbild ist eine Beispielabbildung.

Anonyme Bestellung bis 1999€

Filialabholung möglich

10 Filialen in Süddeutschland

Über 15 Jahre Branchenerfahrung