20 Kronen

340,00 €

MwSt. befreit,
zzgl. Versandkosten

Preis gültig bis:08.12.2021, 02:40Uhr
Artikelnr.:100429-1
Feingewicht:6.09 g
Qualität:900/1000
Verfügbar:Sofort

Beschreibung:

Herkunftsland: Österreich
Prägestätte: Münze Österreich AG
Gewicht: 6,77 g
Qualität: 900/1000
Feingewicht: 6,09 g
Nennwert: 20 österr. Kronen
Größe in mm: Durchmesser x Dicke
  21,10 x 1,35
Prägejahr: (1915)
Erhaltung: bankenüblich
Verpackung: unterschiedlich

 

Als Goldkronen wir die ehemalige österreichisch-ungarische Goldwährung bezeichnet, die in den Jahren 1892 bis 1914 die Standardwährung darstellte. Sie lösten die bis dahin vorherrschenden Dukaten als Goldmünze von Österreich ab. Bei den hier angebotenen Münzen handelt es sich In der Regel um offizielle Nachprägungen, die zu Handels- und Anlagezwecken von der Münze Österreich AG herausgegeben werden.

Die Nennwerte der österreichischen Goldkronen belaufen sich auf 10, 20 und 100 österreichische Kronen, wobei alle Variationen einen Feingoldgehalt von 900/1000 aufweisen.

Die Vorderseite zeigt ein Portrait von Franz Joseph I., welches von der Inschrift FRANC IOS I D G IMP AVSTR REX BOH GAL ILL ETC ET AP REX HVNG (Franz Joseph I. von Gottes Gnaden Kaiser von Österreich und König von Böhmen, Galizien und Illyrien sowie apostolischer König von Ungarn) umrahmt. Unterhalb des Halsabschnittes des Portraits ist der Name des Stempelschneiders Stefan Schwarz eingeprägt.

Auf der Rückseite der Münzen ist der doppelköpfige kaiserliche Adler zu erkennen. Ergänzt wird die Münze durch den jeweiligen Nennwert, sowohl im heutigen Zahlensystem, als auch in römischen Ziffern und dem Prägejahr.

_

Das Produktbild ist eine Beispielabbildung.

Anonyme Bestellung bis 1999€

Filialabholung möglich

10 Filialen in Süddeutschland

Über 15 Jahre Branchenerfahrung